0
 

Ist für Sie Ihr Beruf mehr als ein Job?

Bewerbung als Ihr zukünftiger Arbeitgeber

Mit großer Aufmerksamkeit nehmen wir Ihr Interesse an einer Anstellung im Bereich Gesundheits- und Altenpflege zur Kenntniss.
Daher bewerben wir uns bei Ihnen als attraktiver Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeiten und einem sicheren Arbeitsplatz.

Auf Ihren Einstieg haben wir uns bestens vorbereitet:

  • ‎Berufsanfänger unterstützen und begleiten wir mit erfahrenen Pflegekräften.

  • Unser umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen.‎

Schauen Sie sich um bei der Auswahl unserer Stellenangebote und laden Sie sich doch einfach zu einem Gespräch bei uns im Haus ein. Dann erzählen wir Ihnen, was wir noch alles zu bieten haben.

Mit einem Klick auf "Sie sind an einer Mitarbeit interessiert"‎ und Sie kommen mit uns in Konakt.

Sie suchen einen attraktiven Arbeitgeber? Hier unsere Stellenangebote ....

...in ERZHAUSEN

Zur Unterstützung unseres motivierten Teams der Tagespflege suchen wir eine Hauswirtschaftskraft (m/w/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden).


Mehr Informationen finden Sie im anliegenden PDF
2019_07_Erzhausen_Hauswirtschaft_Tagespflege.pdf (Stand: 27.07.2019)
 
Jetzt bewerben
 
EZ-2019-08 - Hauswirtschaftskraft (m/w/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Captcha-Abfrage
 
Zur Unterstützung unseres motivierten Teams der Wohngemeinschaft für dementiell erkrankte ältere Menschen in Erzhausen suchen wir eine

Betreuungskraft in Teilzeit.

Ihre Aufgaben:
  • Sie unterstützen die Bewohner*innen der Einrichtung bei deren Alltagsaktivitäten
  • Sie motivieren und aktivieren
  • Sie geben Anleitung und Begleitung im Alltag
  • Sie unterstützen bei der hauswirtschaftlichen Versorgung


Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen,
  • die Freude am Umgang mit alten Menschen haben
  • die dementiell erkrankten Bewohner der Wohngemeinschaft in ihrer eigenständigen und selbst bestimmten Alltagsgestaltung angemessen und einfühlsam unterstützen
  • die offen und freundlich mit Angehörigen und Besuchern kommunizieren
  • die gern‎e und kreativ in einem Team arbeiten

  • ‎die idealerweise ein Zertifikat nach § 43b SGB XI besitzen oder bereit sind, an einer entsprechenden Fortbildung durch den ASB teilzunehmen.


Wir bieten Ihnen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem innovativen Projekt
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • kontinuierliche Beratung und Unterstützung durch die Einrichtungsleitung
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung ‎

  • vermögenswirksame Leistungen
  • regelmäßige Fortbildungen‎


Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen steht Ihnen Pia Rompel unter der Telefonnummer 06150 1703-250 zur Verfügung.
 
Jetzt bewerben
 
EZ-2019-07 - Betreuungskraft (m/w/d) 20 Std. pro Woche

Captcha-Abfrage
 

... in KASSEL

Wenn Sie qualifiziert, engagiert und bereit sind, sich beruflich stets auf dem neuesten Stand zu halten, dann rufen Sie uns an und fragen Sie nach freien Stellen.
Wir sind immer wieder auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in unser Team passen.

Bereich:
Betreutes Wohnen bzw. Hilfen zur Erziehung in Kassel

Wir bieten Ihnen
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine leistungsorientierte Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung in Form eines persönlichen Gesundheitsbudgets (150 Euro)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Alterversorgung
  • umfangreiche betriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Supervision


Die Wochenarbeitszeit beträgt zwischen 19,25 bis 28,88 Stunden.
 
Jetzt bewerben
 
KS-2018-1 - Sozialarbeiter/innen

Captcha-Abfrage
 
Wenn Sie qualifiziert, engagiert und bereit sind, sich beruflich stets auf dem neuesten Stand zu halten, dann rufen Sie uns an und fragen Sie nach freien Stellen.
Wir sind immer wieder auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in unser Team passen.

Bereich:
Betreutes Wohnen bzw. Hilfen zur Erziehung in Kassel

Wir bieten Ihnen
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine leistungsorientierte Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung in Form eines persönlichen Gesundheitsbudgets (150 Euro pro Jahr)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Alterversorgung
  • umfangreiche betriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Supervision


Die Wochenarbeitszeit beträgt zwischen 19,25 bis 28,88 Stunden.
 
Jetzt bewerben
 
KS-2018-2 - Sozialpädagoge/innen

Captcha-Abfrage
 
Wenn Sie qualifiziert, engagiert und bereit sind, sich beruflich stets auf dem neuesten Stand zu halten, dann rufen Sie uns an und fragen Sie nach freien Stellen.
Wir sind immer wieder auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in unser Team passen.

Bereich:
Betreutes Wohnen bzw. Hilfen zur Erziehung in Kassel

Wir bieten Ihnen
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine leistungsorientierte Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung in Form eines persönlichen Gesundheitsbudgets (150 Euro pro Jahr)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Alterversorgung
  • umfangreiche betriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Supervision


Die Wochenarbeitszeit beträgt zwischen 19,25 bis 28,88 Stunden.
 
Jetzt bewerben
 
KS-2018-3 - Erzieher/innen mit vergleichbarer Qualifikation (Sozialpädagoge/innen).

Captcha-Abfrage
 

... in FLÖRSHEIM-WEILBACH

 
Leider haben wir derzeit keine offenen Stellen zu besetzen.
Wir freuen uns jedoch auf Ihre Initiativbewerbung.
 

... in BAUNATAL

 
Jetzt bewerben
 
-

Captcha-Abfrage
 

Informationen zur Mitarbeit in unserem Team

Wir bieten Ihnen

  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine leistungsorientierte tarifliche Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung in Form eines persönlichen Gesundheitsbudgets (150 Euro)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Alterversorgung
  • umfangreiche betriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Supervision

Master-/Bachelorarbeit(en) bzw. Projektarbeit in der Pflegepraxis für Studiengänge Pflege und Gesundheitsförderung (B.A.) und Pflege- und Gesundheitswissenschaften (M.A.)

Thema: Ermittlung von Grundlagen einer Vergütungsvereinbarung gem. § 89 SGB XI

Insbesondere sollen dabei folgende Punkte Berücksichtigung finden:
  • ‎Leistungsbewertung unter Heranziehung der vertraglichen Grundlagen gem. § 89 SGB XI,

  • ‎die gleichzeitige Erbringung von Leistungen nach SGB V (Häusliche Krankenpflege) und SGB XI-Leistungen,

  • ‎die Bewertung der Leistungserbringung in betreuten Wohnanlagen und die

  • ‎Bewertung von Pauschalierungsangeboten.
2019_07_10_Ausschreibung_-89SGBXI.pdf
(ca. 82.4 kByte)

Praktika für Studierende der Studiengänge Pflege und Gesundheitsförderung (B.A.) und Pflege- und Gesundheitswissenschaften (M.A.)

Themen des Praktikums:

  • ‎Mitentwicklung und Mitgestaltung einer Informations- und Imagekampagne im Rahmen von Social Media für soziale Berufe-insb. unter Berücksichtigung der Neuordnung der Pflegeberufe

  • ‎‎Entwicklung eines Konzeptes für Quartierszentren mit abgestuften Infrastrukturan-geboten (Kurzzeitpflege, Teilstationäre Leistungen mit Tages- und Nachtstruktur, niedrigschwelligen Leistungen)

  • Konzeptentwicklung mit Betrachtung der Wirtschaftlichkeit von teilstationären Einrichtungen mit Tages- und Nachtstruktur, ggf. weiterer integrativer Infrastrukturangeboten
  • Konzeptentwicklung von (solitären) Kurzzeitpflegeangeboten unter Berücksichtig integrativer Leistungsangebote (§ 39c SGB V) und rehabilitativen Aspekten sowie der „Clearing- oder „Weichenstellerfunktion“
2019_07_10_Ausschreibung-Praktika_1.pdf
(ca. 80.1 kByte)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Ein Freiwilliges Soziales Jahr hat noch niemandem geschadet. Aber schon vielen geholfen.
Anderen helfen, sich selbst weiterentwickeln – während des Freiwilligen Sozialen Jahres gibt es viele Möglichkeiten für junge Menschen, etwas zu bewegen und sich sozial zu engagieren.

Der ASB bietet dafür viele verschiedene Tätigkeitsfelder an:
  • Altenhilfe: z. B. als Fahrer im Menü-Service, in der Betreuung von Senioren, in der Hausnotrufzentrale Ausbildung: z. B. Erste-Hilfe-Ausbildung, Rettungsdienst
  • Ausbildung: z. B. Erste-Hilfe-Ausbildung, Rettungsdienst
  • Fahrdienste: z. B. im Kranken- oder Behindertenfahrdienst
  • Kinder- und Jugendhilfe: z. B. als Mitarbeiter in der Schülerbetreuung oder in Kindertagesstätten.‎

Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst – Jeder kann mitmachen
Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot für Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf oder Schule zu engagieren. Voraussetzung ist, dass die Vollzeitschulpflicht abgeschlossen wurde.
Die Dauer des freiwilligen Engagements sollte mindestens sechs und höchstens 18 Monate (in Ausnahmefällen 24 Monate) betragen. In der Regel handelt es sich um einen ganztägigen Dienst, für Freiwillige über 27 Jahre ist auch ein Teilzeitdienst möglich.
Während ihrer Tätigkeit werden die Freiwilligen fachlich angeleitet und haben die Möglichkeit, an Seminaren teilzunehmen.

Der ASB bietet dafür viele verschiedene Tätigkeitsfelder an:
  • Altenhilfe: z. B. als Fahrer im Menü-Service, in der Betreuung von Senioren, in der Hausnotrufzentrale
  • Ausbildung: z. B. Erste-Hilfe-Ausbildung, Rettungsdienst
  • Fahrdienste: z. B. im Kranken- oder Behindertenfahrdienst
  • Kinder- und Jugendhilfe: z. B. als Mitarbeiter in der Schülerbetreuung oder in Kindertagesstätten.‎

Praktikum im Betreuten Wohnen / Hilfen zur Erziehung

Wir bieten Berufspraktika zur Erlangung der Staatl. Anerkennung als SozialarbeiterInnen / SozialpädagogInnen und ErzieherInnen an.

Die ASB GSE Hessen ist ein als geeignet anerkannter Träger der Universität Kasselder CVJM Hochschule, des Fröbelseminares und der Elisabeth-Knipping Schule für die Durchführung des Berufspraktikums. Das Berufspraktikum vermittelt die Befähigung, unterschiedliche wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden sozialarbeiterischen Handelns bei unserem Klientel anzuwenden. Praktikanten lernen Arbeitsabläufe zur Aufnahme von neuen Klienten, Bezugsbetreuung sowie die Büroorganisation kennen und werden an der Planung und Durchführung von Freizeitangeboten beteiligt.

Praktikum in der Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Im Rahmen der Ausbildung nach SGB XI § 43b können Sie bei uns ein Praktikum unter Anleitung und Begleitung einer in der Betreuung des betroffenen Personenkreises erfahrenen Betreuungskraft bzw. Pflegefachkraft absolvieren.
Das Praktikum dient dazu, praktische Erfahrungen in der Betreuung von Menschen mit einer erheblichen Einschränkung der Alltagskompetenz zu sammeln.

In unserer Einrichtung können Sie bei verschiedenen therapeutischen Beschäftigungsmaßnahmen hospitieren. Unser Hauptaugenmerk liegt in der Erhaltung und Förderung von Alltagsfähigkeiten.
Hier wird unter individuellen biographischen Gesichtspunkten der Haushalt geführt. Wir kochen und essen ebenfalls unter Berücksichtigung saisonaler und regionaler Aspekte.

Das Praktikum muss nicht in einem Block absolviert werden, sondern kann zur besseren Vereinbarkeit mit beruflichen und familiären Pflichten auch aufgeteilt werden.
Wenn Sie qualifiziert, engagiert und bereit sind, sich beruflich stets auf dem neuesten Stand zu halten, dann rufen Sie uns an und fragen Sie nach freien Stellen.
Wir sind immer wieder auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in unser Team passen.

Sind Sie an einer Mitarbeit interessiert?

Initiativbewerbung

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung.











Captcha-Abfrage
 
 
Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN